Bewerbung: Rapii - angenommen -

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bewerbung: Rapii - angenommen -

Beitrag von Rapii am Di Apr 19, 2016 10:34 am

Hallo allesamt,

wenn nach dem ganzen Text mehr Fragen aufgekommen sind, dann schreibt mir doch einfach Ingame: Rapii#2521 Smile

Name: Robyn
Alter: 23
Tätigkeit: Netzmanagement bei einem Internet Provider im Tagesdienst (Irgendwo zwischen 7 und 17 Uhr)

Persönliches:
Aktuell wenig, aber da ich aber nun wieder mehr Zeit habe versuche ich mich
wieder dem Sport etwas mehr zu widmen und in meiner Freizeit beschäftige
ich mich gerne mit der ein oder anderen technischen Spielerei ;-)
Ich bin komme aus Mecklenburg Vorpommern und lebe seit 3 Jahren aus
beruflichen Gründen in Berlin und bin in Beziehung ohne Kinder.

Onlinezeiten:
Grundlegend habe ich gut planbare Onlinezeiten, da ich meinen PC nur Sonntags - Donnerstags aus privaten Gründen sehe. Gelegentlich spiele ich Abends auch noch mit alten Freunden aus der Heimat die ein oder andere Runde League of Legends, allerdings ehr Sonntags oder Mittwochs. Die restliche Zeit verbringe ich gern in WoW und beschäftige mich damit ein wenig alten Content aufzuarbeiten, etwas Gold zu farmen und alles was man sonst noch so treibt.


Über deinen Charakter

Name: Rapii
Klasse: Druide
Arsenal-Link: Armory

Aktivität (War der Char, mit dem du dich bewirbst, immer dein Main?):
Ja, erstellt wurde meine Druide am 25.05.2007 (knapp 4 Monate nach BC Release)
und war seit jeher auch mein Hauptcharakter.

Raiderfahrungen (Classic, BC, WotLK, Cata, MoP):
Classic habe ich habe ich leider nicht miterlebt.
BC war dann meine Hauptaktivitäts Zeit. Nachdem ich endlich Level 70 erreicht hatte war eine Gilde recht schnell gefunden (Der Eiserne Kern @ Nathrezim). Eine Casual Gilde mit theoretisch einem Raidtag, da der 2. Raidtag immer für die Karazhan Marken Runs genutzt wurde. Dafür das wir keine Gruppe die lediglich aus Ausnahmespielern bestand waren, haben wir doch recht erfolgreich geraidet (Hyjal 4/5 BT 7/9). WotLK habe ich dann ca. bis Ulduar Patch gespielt, da ich allen aktuellen Raid Content hinter mir hatte und die Gilde zunehmend zerbrochen ist. Die Pause hielt dann ca. bis Patch ICC an und dort war ich dann mit einer neuen Gruppe unterwegs, allerdings auch nur einen Tag in der Woche. Cata habe ich nahezu ganz ausgelassen, so wie MoP ebenfalls. Nun bin ich (leider viel zu spät wie ich gemerkt habe) in WoD wieder zurück, da mein privat Leben durch berufliche Umstellung nun wieder ein gemütliches/planbares Spielerlebnis zulässt (Habe vorher auf einer anderen Ebene im Netzmanagement gearbeitet. Dort waren wir 24/7 besetzt, dementsprechend hatte ich auch diverse Schichten von früh bis Nacht).

Hardware

Ist diese raidfähig?
AMD FX 8350; Zotac GTX770 AMP!; 16GB DDR3 RAM; 240GB SSD;
Internetleitung stabil?
DSL 50.000, seit 3 Jahren ohne Probleme
TS3 und funktionierendes Headset?
Selbstverständlich vorhanden

Erfahrungen, Erwartungen, Allgemeines

Warum Schattenloge?
Da ich nun nach sehr langer Zeit zu WoW zurück gekehrt bin, war mir klar das ich nicht mit alten Bekannten und Freunden spielen werde. Also habe ich mir Gedanken gemacht auf welchem Weg ich recht bequem erkennen kann welche Gilden überhaupt für mich interessant sind, bevor ich mir überlege ob diese mich dann auch noch wollen würden.
Da kam mir dann wieder wowprogress.com in den Sinn und die Suche war dann auch relativ kurz. Mir war klar, eine 13/13M Gilde wird es vermutlich wegen der Raidtage nicht, da ich nicht jegliche Freizeit in Raids verbringen wollte. 2-3 Tage war meine Orientierung, im aktuellen Content gut unterwegs und keine Wochenend-Raids (Freitag und Samstag bin ich fast immer bei meiner Familie).
Und genau dort habt ihr euch bewegt, Raidtage liegen perfekt, Raidzeiten liegen perfekt. Fortschritt im aktuellen Content ist sogar ein wenig weiter als ich mir vorgestellt hatte, um so besser Wink
Das einzige was ich nicht einschätzen konnte, war eure Aussage ihr seid ein lustiger Haufen Wink

Gildenwerdegang (vorherige Gilden; warum habt ihr diese verlassen?):
Hier gibt es eigentlich nur zwei zu erwähnen. Wie bereits oben erwähnt "Der Eiserne Kern" in BC. Diese habe ich zu WotLK verlassen, da aus dem 30 Personen Raidkader leider nur noch 6 oder 7 wirklich gespielt haben, und auch keine Besserung in Sicht war. (Wie sich heraus gestellt hat, ist auch nie wirklich wieder großartig geraidet worden) In WotLK waren wir (3 Leute aus dem Kern) in eine Nette Truppe gewechselt, mit der wir dann Naxx, Satharion und Malygos bestritten. Dort hat sich dann allerdings auch schnell inaktivität breit gemacht und es kam nachher auch der Zeitpunkt an dem ich WoW verlassen habe.

Erwartungen an Schattenloge:
Ich hoffe hier auf eine lustige Truppe mit Spaß am Spiel und angenehmen Raidklima gestoßen zu sein. Wo auch nach dem 17. Wipe noch über Witze gelacht werden kann Smile

Was willst du mit uns erreichen?
Hier kommt der spannende Punkt. Das ich mit meinem Drui nicht wirklich Raidttauglich bin, ist mir selbst klar. Zumal ich all die Jahre Resto Drui gespielt habe. Bin aktuell nur als Tank unterwegs um die ein oder andere Farmerei bequemer zu halten. Prinzipiell ist die Zeit bis 30.8. (hoffe ich hab das noch richtig im Sinn) auch nicht mehr lang. Mein Ziel war es, den Raidkader dann zu Legion bereichern zu können, allerdings schon rechtzeitig Fuß im Spiel fassen zu können. Den ein oder anderen aus der Gilde schonmal kennenzulernen, und nicht zu Legion Start erst zu suchen. Mir quasi schonmal 4 Monate Zeit verschaffen, in der Gilde anzukommen.
Grundlegend bin ich auf Wunsch auch gern bereit für aktuellen Content mein Gear anzupassen und lücken zu füllen, falls welche vorhanden sein sollten.
Ich hab festgestellt ich hab einiges verpasst die letzten Jahre, zu tun gibt es also genug bis Legion Very Happy

Was versteht ihr unter einer guten Raidvorbereitung?
Grundlegend würde ich es wie zu BC handhaben wollen.
Bossmechaniken und eventuelle bereits bekannte Taktiken kennen.
Bufffood/Flasks/Pots etc. in ausreichend großen Mengen mitführen.
Charakter optimierung soweit möglich (Bsp. Tempo-Caps sinnvoll halten)
Die eigenen Klassen Mechaniken beherrschen.
Rechtzeitiges Erscheinen vor dem Raid (dazu zählt auch die Anreise zum Raid)

Danke fürs Lesen, ich freue mich von euch zu hören Smile

Rapii
Admin

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 18.04.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung: Rapii - angenommen -

Beitrag von Dolen am Di Apr 19, 2016 4:32 pm

Vielen Dank für deine ausführliche und interessante Bewerbung :-) Wir werden uns noch diese Woche bei dir melden!
Gruß Dolenhilien

_________________
I love you all and total ehrlich! Rolling Eyes
avatar
Dolen
Admin

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 28.12.14
Alter : 35

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten